Zum Hauptinhalt der Seite springen

Wir sind für dich da!

Köln ist eine Stadt des Zusammenkommens. Die Höhner besingen Köln als „e Jeföhl“ [ein Gefühl]. Wir wollen, dass das Gefühl gut bleibt und Mädchen und Frauen sich auch dann sicher fühlen können, wenn viele Menschen zusammenfinden.

Damit du unbeschwert feiern kannst, ist EDELGARD-mobil bei Großevents in der Stadt unterwegs, z.B. an Karneval, auf Festivals oder auf Messen. Hier bewegen sich unsere Beratungsteams durch die Stadt oder sind an einem Stand ansprechbar, wenn du dich bedroht fühlst oder einen Übergriff erlebt hast.

Entweder können wir dir dann telefonisch direkt weiterhelfen oder eine Beraterin kann auch zu dir kommen. Unsere Einsatzzeiten werden über unsere Webseite und Social Media bekannt gegeben. Solange wir unterwegs sind, kannst du immer anrufen!

Unsere Beraterinnen können dir nach erlebter Gewalt durch eine erste Klärung helfen. Sie hören dir zu und bieten dir eine professionelle Beratung an. Wenn du möchtest, begleiten sie dich zur Polizei oder ins Krankenhaus. Oder sie warten mit dir, bis ein*e Freund*in dich abholt oder rufen ein Taxi.

Unsere mobilen Beraterinnen erkennst Du an einer Warnweste und dem EDELGARD Symbol .

Der EDELGARD Stand

Bei geschlossenen Veranstaltungen (z.B. Festivals oder Messen) ist EDELGARD durch einen Stand vertreten, den du aufsuchen kannst, wenn du dich bedroht fühlst, von sexualisierter Gewalt betroffen oder einfach interessiert bist. An diesem Stand triffst du i.d.R. zwei unserer Fachfrauen. Du findest auch bei Ihnen Unterstützung und Hilfe. Du kannst unsere Beraterinnen aufsuchen, um Klarheit über eine Situation zu bekommen. Sie können dir professionelle Beratung und Unterstützung anbieten. Sie können mit dir zur Polizei gehen oder ins Krankenhaus fahren. Sie können auch mit dir warten, bis eine dir vertraute Person kommt oder dir ein Taxi rufen.

Der EDELGARD Stand ist durch unser EDELGARD Symbol gut erkennbar.